Unser Seminar:

Mitarbeiterführung bei Gegenwind – Was tun, wenn Mitarbeiter Widerstände signalisieren

Mitarbeiterführung bei Gegenwind – Was tun, wenn Mitarbeiter Widerstände signalisieren


Zum Glück tun die meisten Mitarbeiter fast immer das, was von ihnen erwartet wird. Sie arbeiten engagiert und zuverlässig. Mancher leistet sogar mehr, als er müsste. Aber natürlich gibt es hin und wieder auch das Gegenteil. Die Mitarbeiter machen nicht das, was von ihnen verlangt wird. In solchen Fällen sind Sie als Führungskraft in besonderer Weise gefordert. Geht es doch schlicht und einfach um Ihre Autorität und die Erreichung von wichtigen Zielen. Es ist von entscheidender Bedeutung, dass Widerstand rechtzeitig erkannt wird und darauf richtig reagiert wird.

Widerstand hat viele Gesichter. Im Seminar lernen Sie die verdeckten sowie offenen Signale für das Vorhandensein von Widerständen kennen. Sie setzen sich mit den verschiedenen Ursachen von Widerständen auseinander. Da Widerstände immer auch Emotionen hervorrufen, erhalten Sie Anregungen für den produktiven Umgang mit solchen Gefühlen.

Unsachgemäßes Reagieren auf Widerstand kann zur destruktiven Eskalation und nachhaltigen Demotivation bei Ihren Mitarbeitern führen. Deshalb steht das optimale Vorgehen bei Widerständen im Zentrum des Seminars. Sie haben im Seminar ausreichend Gelegenheit, den bewussten Umgang mit Widerständen zu trainieren und können auf diese Weise Ihre Durchsetzungsstärke weiter ausbauen.

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Entstehungsursachen für Widerstand
  • Verdeckte und offene Anzeichen für Widerstand
  • Problematisches Vorgehen bei Widerstand
  • Ein unterschätztes Problem bei Widerständen die Führungskraft selbst
  • Eine bewährte Eskalationsrangfolge im Umgang mit Widerstand
  • Handlungsalternativen bei Widerständen
  • Bewährte Grundsätze im Umgang mit Widerstand
  • Konstruktiv kommunizieren bei Widerständen
  • Hilfreiche Werkzeuge im Umgang mit Widerstand
  • Besonderheiten von Widerständen in Veränderungsprozessen
  • Was tun, wenn es beim Widerstand des Mit-arbeiters bleibt?
  • Präventionsarbeit für weniger Widerstand


  • Seminarbeginn: 27. Januar 2021 um 09:30 Uhr
  • Seminarende: 28. Januar 2021 um 15:00 Uhr
  • Buchung möglich bis: 20. Januar 2021
  • Zielgruppe: Führungskräfte
  • Seminarort: Ringhotel "Zum Stein", Erdmannsdorffstraße 228, 06786 Wörlitz
  • Gebühren ohne Übernachtung: 380,00 € pro Person zzgl. MwSt.
  • Gebühren mit Übernachtung: 465,00 € pro Person zzgl. MwSt.

Teilnahmebedingungen:

Sie erhalten nach Eingang der Anmeldung Ihre Reservierungsbestätigung, die Rechnung sowie eine genaue Anfahrtsskizze. Ihre Buchung können Sie bis einen Tag vor der Veranstaltung kostenfrei stornieren. Damit unterscheiden wir uns bewusst von den Teilnahmebedingungen anderer Marktteilnehmer.


Seminarleiterin bzw. Seminarleiter:

Dr. Lutz-Udo Buchholz


Buchungsformular:

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Pflichtfelder aus.













.- € pro Person zzgl. MwSt.


.- € pro Person zzgl. MwSt.





.- € pro Person zzgl. MwSt.


.- € pro Person zzgl. MwSt.





.- € pro Person zzgl. MwSt.


.- € pro Person zzgl. MwSt.





.- € pro Person zzgl. MwSt.


.- € pro Person zzgl. MwSt.